Das SPA Erlebnis bei Tirtaspa


Wer einen Urlaub in Boracay plant sollte sich auch mal etwas Zeit für seine Erholung gönnen. Viel zu oft hat man ohne Ende Spass im Erholungsurlaub aber denkt dabei viel zu wenig an den eigenen Körper der ja auch mal eine kleine Entspannungspause zwischen durch braucht. Ich muss gestehen das ich in Deutschland schon leidenschaftlicher Sauna Gänger war und das mir das hier in den Philippinen ein wenig fehlt. Dafür habe ich in den Philippinen eine neue Art der Entspannung gefunden die ich in Deutschland wohl nicht wahrgenommen habe oder es zumindest nicht ausprobiert. SPA Angebote sind eine in Asien sehr verbreitete Erholungsmöglichkeit die meist in Traumhaften Anlagen der Erholung von Körper und Geist gewidmet sind.

Bei meiner Reise durch Boracay wurde ich durch ein traumhaft schönes Eingangsportal das mich doch sehr an die Balinesischen Tempelanlagen erinnerte gestoppt. Mit meiner neuen Canon Kamera bewaffnet fragte ich um Einlass und kam sofort in ein kleine stilles Paradies welches mich sofort begeisterte. Vor mir breitete sich eine Anlage im typisch Asiatischen Style aus. Hierbei wurden einige Asiatische Kulturen und Religionen zu einer ganz persönlichen Note vermischt die ein unglaubliches Flair verbreiten. Nach dem ich ca. 30 Minuten einige Fotos von der Einrichtung und der SPA Anlage gemacht hatte gönnte ich mir mit meiner Philippinischen Frau dann auch gleich noch eine 2,5 Stündiges SPA Erlebnis welches dann sogar meiner Frau gefiel. Alles in allem ein gelungener Nachmittag der unserer Erholung diente.

Ihr erreicht das Tirtaspa von fast jedem Hotel aus in wenigen Minuten mit einem Tricycle in dem ihr dem Tricycle Fahrer einfach sagt Richtung Tambisaan hinter der Sabong (Hahnen Kampf Arena)

Webseite: www.tirtaspa.com
Telefon: (36) 2886841
Handy: 09209184857

Boracay Strandbilder


Der Strand von Boracay soll ja einer der schönsten der Philippinen sein und wirklich findet man rund um Boracay mit die schönsten Strände ich je gesehen habe. Und dabei sollte man nicht nur unbedingt den Strand vom White Beach sehen sondern auch die schönen Strände die etwas außerhalb sind. Ich habe mir bei meinem letzten Aufenthalt mal den Spaß gegönnt und bin mit einem gemietetem Tricycle die ganzen Strände abgefahren. Erschreckend schöne Strände fand ich dabei die ich mir kaum zu hoffen gewagte hatte. Einsame Strände wo man alleine sein kann ohne das man sich eine Strandliege zwischen hunderten von andere Liegen teilen muss. Ein Schicksal welches man leider am White Beach wenn man das falsche Hotel gemietet hat immer erleidet. Aber glücklicherweise gibt es ja noch genug freie Strände um Boracay rum. Ich hoffe euch gefallen die Boracay Strand Fotos die ich euch hier veröffentlicht habe.

Freizeitangebot im Boracay Urlaub

Es gibt einfach keine Insel in den Philippinen die ein gleich großes Freizeitangebot wie Boracay vorweisen kann. Was auch der Grund ist das ich immer wieder her komme und meinen Traum Urlaub genieße. Es wird einfach für fast jeden etwas geboten. Ob man seine Freizeit einfach nur unter dem Sonnenschirm verbringt und den vorbei flanierenden zuschauen mag oder ob man lieber als Aktivurlauber selbst etwas unternehmen mag man wird fündig hier. Von Segeln über Kitesurfen ( nur auf der Rückseite der Insel wo der Wind stark genug ist ) bis zu Parasailing und Bananenboot. Unzählige Tauchschulen bieten das erkunden der Unterwasserlandschaft an. Für Anfänger wie auch für Fortgeschritten gibt es natürlich Kurse zum lernen. Wem tauchen zu gefährlich erscheint für den gibt es das Glasbodenboot bei dem man für knapp 10 Euro die Fische durch eine Glasscheibe beobachten kann. Dann gibt es noch Tauchglocken und vieles vieles mehr. Last euch überraschen es lohnt sich …

Boracay Bilder vom White Beach

Ich schreibe euch hier auf meinem neuen Blog über eine meiner Lieblings Inseln der Philippinen die ich meist 3-4 mal im Jahr für einen Kurzurlaub besuche. Viele schreiben in Foren über Boracay das es seinen Charme schon lange verloren hat und das es immer mehr Hotels dort gibt aber mit dem Einzug von guten Luxushotels kamen auch viele gute Restaurants und tolle Sportliche Möglichkeiten. Ich werde euch hier über vieles was mir gefallen hat und was mir missfällt berichten. Aber vor allem werde ich meinem neuen Hobby frönen und euch viele Boracay Bilder zeigen die ich bei meinen Urlauben dort geknipst habe. Auch wenn ich was tolle Insel Fotos anbelangt noch ein totaler Anfänger bin so ist so hoffe ich doch meine Boracay Fotos gefallen euch und verschaffen euch einen kleinen Überblick über die Insel die doch innerhalb der Philippinen mein Lieblings Urlaubsziel ist. Ich werde euch über Hotels, Restaurants und Boot Trips genauso berichten wie über schöne Liveshows die mir gefallen haben. Auf jeden Fall hoffe ich das ihr mir per Kommentaren schreibt was euch als nächstes interessiert und das ihr hier auf Boracay Urlaub das findet was ihr für euren Urlaub an Informationen so braucht

Heute fange ich mit einigen Boracay White Beach Bilder an die ich heute morgen beim Strandspaziergang gemacht habe. Sie wurden alle so gegen 7:00 Uhr Morgens gemacht wo der Strand oftmals noch nicht so voll wie am White Beach sonst üblich ist. Das Einzige was man um die Urzeit findet sind Jogger und Hotel Mitarbeiter die die Strände so vorbereiten das Ihre Gäste einen angenehmen Urlaubstag erleben. Für mich Strandliebhaber immer noch die schönste Zeit um am Strand schwimmen zu gehen. Wenig Touristen und noch viel weniger Tinnef Verkäufer so das man die aufgehende Sonne richtig genissen kann. Auch ist noch nicht so warm auf dieser von der Sonne so verwöhnten Insel wo man Mittags kaum noch am Strand liegen kann