Meine Lieblings Restaurants in Boracay

Meerschweinchen alias Cochinillo

Das mit Abstand aus gefallenste Essen fand ich beim Restaurant Dos Mestizos Cochinillas (Meerschweinchen) Nicht wie man sie aus Europa kennt kleine knuffelige Haustiere sondern schon an echte Schweine angrenzende Tier mit ca 5-8 Kg Gewicht. Ein sehr ungewohntes Essen welches zwar etwas fettig ist aber sehr wohlschmeckend. Aus meiner Sicht deutlich besser als das hier häufig so hoch gelobte Schwein. Die Tiere stammen dann auch nicht aus Peru sondern von einer Farm auf dem Festland. Ein Gericht was man auf jeden Fall nicht alleine probieren sollte da die Portion für knapp 3-4 Personen reicht und mit knapp 3000 Peso auch nicht ganz billig. Allerdings ist Vorbestellen Pflicht (036) 288-5786

Aria Pizzeria in der D MallDie Pizzeria Aria gleich an der D Mall ist mit Sicherheit einer der besten Pizzerias in den Philippinen und das ohne übertreiben zu wollen. Das Restaurant das von zwei Italienern geführt werden soll bieten echte Steinofen Pizza der noch mit Holz gefeuert wird. Ein Merkmal was man an jedem Bissen schmeckt. Nicht ganz billig die Pizza mit 350-500 Peso aber Qualität kostet halt seinen Preis. Meine persönlichen Tipps sind die Pizza Aria und die Pizza Quattro Formaggio. Hier schmeckt selbst der Rand gut. wer zu später Abendzeit dort ist bekommt gegen 21-21:30 auch eine Darbietung der in Boracay so beliebten Fire Dancer geboten.

Dos Mestizos das Spanische RestaurantDieses Jahr war ich zum ersten mal im Dos Mestizos einem Spanischen Lokal was mir auf viel als ich von der Touristinformation kam. (Es liegt gleich in der Seitenstrasse daneben) Freunde aus Boracay hatten es uns schon empfohlen so das es fast Pflicht war dort einmal essen zu gehen. beim ersten mal probierten wir die Paella die wirklich sehr gut war und auch an Meeresfrüchten sehr gut bestück war. Was hier jeder mal probieren sollte ist Cochinillas. Informationen zum vorbestellen gibt es unter http://www.dosmestizos.com/ (036) 288-5786

I Love BBQWer gerne deftiges Essen mag sollte mal den Weg ins I love BBQ finden den dort habe ich auf Boracay die besten Spareribs gegessen. Gut gewürzt aber nicht scharf werde diese hier gleich vor ort über dem Grill zu bereitet. Sehr schmackhaft und nicht zu teuer. Meine Wahl viel immer auf Pinapple Spareribs. Diese werden mit kurz über dem Grill gerösteter Ananas serviert. Ein wahrhaftes Gedicht für BBQ Freunde die auf Boracay einfach mal etwas deftiges genießen und entspannen wollen.

D Talipapa der FischmarktSehr gut versteckt und natürlich nur mit wenigen Hinweis Schildern versehen ist der Fischmarkt D Talipapa. Rund um den Fischmarkt gibt es kleine Restaurants die dort gegen eine kleine Gebühr das am Fischmarkt gekaufte zubereiten. Dies ist natürlich deutlich billiger als den Hummer am Strand zu essen dafür fehlt das Flair. Wer aber mal wie die Philippinos speisen mag wird sich dort auch mal hin begeben. Nur kann ich euch den Weg nicht beschreiben da ich ihn ohne meine Frau auch nicht finde. Im Zweifellsfalle einfach am Strand einen der Verkäufer Fragen ob er einen für 50 Peso zum D Talipap begleitet.

Boracay Bilder vom White Beach

Ich schreibe euch hier auf meinem neuen Blog über eine meiner Lieblings Inseln der Philippinen die ich meist 3-4 mal im Jahr für einen Kurzurlaub besuche. Viele schreiben in Foren über Boracay das es seinen Charme schon lange verloren hat und das es immer mehr Hotels dort gibt aber mit dem Einzug von guten Luxushotels kamen auch viele gute Restaurants und tolle Sportliche Möglichkeiten. Ich werde euch hier über vieles was mir gefallen hat und was mir missfällt berichten. Aber vor allem werde ich meinem neuen Hobby frönen und euch viele Boracay Bilder zeigen die ich bei meinen Urlauben dort geknipst habe. Auch wenn ich was tolle Insel Fotos anbelangt noch ein totaler Anfänger bin so ist so hoffe ich doch meine Boracay Fotos gefallen euch und verschaffen euch einen kleinen Überblick über die Insel die doch innerhalb der Philippinen mein Lieblings Urlaubsziel ist. Ich werde euch über Hotels, Restaurants und Boot Trips genauso berichten wie über schöne Liveshows die mir gefallen haben. Auf jeden Fall hoffe ich das ihr mir per Kommentaren schreibt was euch als nächstes interessiert und das ihr hier auf Boracay Urlaub das findet was ihr für euren Urlaub an Informationen so braucht

Heute fange ich mit einigen Boracay White Beach Bilder an die ich heute morgen beim Strandspaziergang gemacht habe. Sie wurden alle so gegen 7:00 Uhr Morgens gemacht wo der Strand oftmals noch nicht so voll wie am White Beach sonst üblich ist. Das Einzige was man um die Urzeit findet sind Jogger und Hotel Mitarbeiter die die Strände so vorbereiten das Ihre Gäste einen angenehmen Urlaubstag erleben. Für mich Strandliebhaber immer noch die schönste Zeit um am Strand schwimmen zu gehen. Wenig Touristen und noch viel weniger Tinnef Verkäufer so das man die aufgehende Sonne richtig genissen kann. Auch ist noch nicht so warm auf dieser von der Sonne so verwöhnten Insel wo man Mittags kaum noch am Strand liegen kann