Freizeitangebot im Boracay Urlaub

Es gibt einfach keine Insel in den Philippinen die ein gleich großes Freizeitangebot wie Boracay vorweisen kann. Was auch der Grund ist das ich immer wieder her komme und meinen Traum Urlaub genieße. Es wird einfach für fast jeden etwas geboten. Ob man seine Freizeit einfach nur unter dem Sonnenschirm verbringt und den vorbei flanierenden zuschauen mag oder ob man lieber als Aktivurlauber selbst etwas unternehmen mag man wird fündig hier. Von Segeln über Kitesurfen ( nur auf der Rückseite der Insel wo der Wind stark genug ist ) bis zu Parasailing und Bananenboot. Unzählige Tauchschulen bieten das erkunden der Unterwasserlandschaft an. Für Anfänger wie auch für Fortgeschritten gibt es natürlich Kurse zum lernen. Wem tauchen zu gefährlich erscheint für den gibt es das Glasbodenboot bei dem man für knapp 10 Euro die Fische durch eine Glasscheibe beobachten kann. Dann gibt es noch Tauchglocken und vieles vieles mehr. Last euch überraschen es lohnt sich …